Online-Kurs RUNNER’S PEAK: Hol das Beste aus deinem Lauf heraus

Dieser Kurs befasst sich mit dem Thema Laufen und zeigt, wie du deine persönlichen Trainingserfolge verbessern kannst. Dabei wird ein ganzheilticher Ansatz verfolgt, der sowohl die mentalen als auch die körperlichen Aspekte in den Blick nimmt.
Laufe des Kurses lernst du deine Ziele richtig zu formulieren, deinen Fokus zu während des Laufens zu lenken und mit auftretenden Schmerzen umzugehen.

Einführung

1. Was erwartet dich in diesem Kurs und welche Ziele verfolge ich damit. Antworten auf diese Fragen bekommst du in diesem Einführungsvideo.

2. So funktioniert der Kurs: In diesem Clip stelle ich dir die Vorgehensweise vor, mit der ich diesen Kurs aufziehe und beschreibe, was dich erwartet.

Body

3. Grundvoraussetzungen: In diesem Video gebe ich einen kurzen Überblick über die Inhalte dieses Kapitels.

4. Das Lauf-ABC: In dieser Lektion erkläre ich dir den grundlegenden Gedanken hinter dem Lauf-ABC

5. Technik, Schuhe, Pulsuhr: Der persönliche Trainigserfolg hängt, neben der psychischen Komponente, auch von der Lauftechnik und dem richtigen Schuhwerk ab. Mehr Details erkläre ich in diesem Video.

Mind

6. Info über mentale Arbeit im Sport: Laufen ist nicht nur eine körperlicher Leistung, sondern erfordert auch mentale Arbeit. In diesem Kapitel bespreche ich daher die psychische Seite des Sportes und beginne mit den Grundlagen.

7. Die Zone idealer Leistungsfähigkeit: In dieser Lektion erkläre ich dir die „Zone der idealen Leistungsfähigkeit“, mit der sich optimale Trainingerfolge einstellen.

8. Regeneration: Einer der wichtigsten Teile des Trainings ist die Regeneration. In diesem Video erfährst Du, welche Methoden sich dabei am besten eigenen und wie du Fehler in der Regeneration vermeidest.

9. Atmung und Musik: In diesem Video spreche ich über die richtige Atmung und was sie behindert. Darüber hinaus gehe ich auf das Thema des Trainings mit Musik ein.

10. Fokuslenkung: Eine Konzentrationstechnik, die sich auf auf andere Lebensbereiche anwenden lässt, ist das Lenken des Fokus. Dazu gebe ich einige Tipps.

11. Gedankenkontrolle: Am Beispiel eines Laufes bei Gegenwind, erläutere ich, wie du deine Gedanken besser kontrollieren, negative Emotionen vermeiden und damit auch deine körperliche Leistung steigern kannst.

12. Gedankenanalyse: Nun bist du dran. Formuliere deine Gedanken und schreibe sie in positiver Form auf um sie als Grundlage deines weiteren Trainings zu nutzen. Dazu findest du auch eine Dokument in den Begleitmaterialien.

13. Umgang mit Schmerzen: Schmerzen können jederzeit während deines Trainings auftreten. Daher bespreche ich in dieser Kurseinheit die wichtigsten Strategien, mit denen du sie vermeidest und/oder sich nicht von ihnen beeinträchtigen lässt.

14. Streckeneinteilung: In diesem Clip zeige ich dir, wie dir das Einteilen der Laufstrecke in mehrere Etappen helfen kann.

15. Zielsetzung und Wunschvorstellung: An dieser Stelle verrate ich, was du bei Zielsetzung beachten musst und was diese von der Wunschvorstellung unterscheidet.

16. Dein Wunschfilm: Du kannst dir per Mail deinen persönlich Wunschfilm von mir zusammenstellen lassen. Mehr dazu erfährst du in diesem Clip.

17. So kann Laufen auch sein: Dieses Video befasst sich mit den Vorteilen des Laufen und des Trainings allgemein und wissenschaftlichen Erkenntnissen über das Laufen.

18. Laufen im Flow: In dieser Lektion beschreibe ich den „Flow“-Zustand, die intuitive Zone, in der Körper und Geist perfekt zusammenarbeiten.

Abschluss

Zum Abschluss möchte ich mich bei dir für dein Interesse bedanken und noch einige Tipps für das Umsetzten der hier vorgestellten Ziel geben.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.